Archiv

Wir sind das Dorf

Talweite Gemeinderatssitzung, 23.10.2018

Beitrag vom 25.10.2018

Der nächste Schritt in die gemeinsame Zukunft des Stubaitales wurde am 23.10.2018 gemacht. Alle fünf Gemeinden des Stubaitales trafen sich zu einer Gemeinderatssitzung im Gemeindesaal Domanig in Schönberg.

Nach der Feststellung der Beschlussfähigkeit (TOP 1) aller fünf Gemeinderäte begrüßte Gemeindereferent Landesrat Mag. Johannes Tratter alle Anwesenden (TOP 2).

Unter TOP 3) gab die Firma Brand Logic den Rückblick zum Regionalentwicklungsprozess des Planungsverbandes Stubai. Die Firma Brand Logic begleitete diesen Prozess.

Die fünf Bürgermeister präsentierten das Ergebnis dieses Prozesses (TOP 4) – das ZUKUNFTSBILD STUBAI – https://www.zukunftstubai.at/ergebnisse/

Mit der einstimmigen Beschlussfassung aller fünf Gemeinden für dieses Zukunftsbild Stubai (TOP 5) kann nun begonnen werden das Erarbeitete umzusetzen.

Da es für die Umsetzung dieses Vorhabens einen „Kümmerer“ braucht gab es eine zweite Beschlussfassung. Der zweite Beschluss (TOP 6) nämlich die Installierung eines Talmanagements ab 2019 war dann ebenfalls einstimmig.

Der Planungsverband Stubai wird dieses Talmanagement besetzen, dazu braucht es Rahmenbedingungen. Bis dato zahlte jede Gemeinde EUR 3,00/Einwohner in den Planungsverband. Nun wird dieser Satz laut Beschluss auf max. EUR 7,50/Einwohner erhöht.

Unter dem TOP 7) Anträge, Anfragen und Allfälliges gab es keine Wortmeldungen.

Gemeinderatssitzung ...

Zusammenfassung der ...