Archiv

Wir sind das Dorf

Kurze Zusammenfassung der Gemeinderatssitzung vom 26.1.2017

Beitrag vom 26.1.2017

TOP 2) Bericht des Bürgermeisters

Betreffend der Wasserableitung Stubai ist Ende März ein Verhandlungstermin in Wien anberaumt worden.

TOP 3) Ausschuss für Soziales, Familie und Jugend

Dem Gemeinderat wurde das Projekt „familienfreundlichegemeinde“ vorgestellt. Hier handelt es sich um einen Prozess in dem die familienfreundlichen Leistungen der Gemeinde festgestellt werden – IST-Zustand. Dann werden mit Hilfe der Bevölkerung Maßnahmen, Ideen, Vorschläge gesammelt. Es wird überlegt was wie umzusetzen ist. Als nächstes kommt die Feststellung des SOLL-Zustandes, dh was wird umgesetzt. Es ist ein sehr interessantes Projekt und der Gemeinderat wird in einer der nächsten Sitzungen entscheiden, ob die Gemeinde Neustift das Zertifikat „familienfreundlichegemeinde“ anstrebt.

Detaillierte Informationen über den Ablauf sind hier nachzulesen.

TOP 4) Schulcampus Neustift

Es wurden folgende Gewerke vergeben:

  • Aufzugsanlage, Fördertechnik einstimmig an die Firma Schindler (Gemeindeanteil: brutto 59.550,00)
  • Elektroinstallationsarbeiten einstimmig an die Firma Elin (Gemeindeanteil: brutto 1.789.529,00)
  • Baumeisterarbeiten einstimmig an die Firma Bodner (Gemeindeanteil: brutto 6.075.996,20)

TOP 8) Waldumlage

Die Erlassung einer Verordnung zur Einhebung einer Waldumlage nach den Bestimmungen der Tiroler Waldordnung 2005 wurde einstimmig beschlossen. Die Gewährung einer Förderung der Forstwirtschaft bis EUR 160,00 (um EUR 10,00 erhöht) pro Waldbesitzer/Waldumlage wurde ebenfalls einstimmig beschlossen.

Kurze Zusammenfassun ...

Gemeinderatssitzung ...